Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Hinweis

Die auf dieser Seite enthaltenen Artikel dienen lediglich der Information und sollen keinen Besuch bei einem Arzt oder Psychologen ersetzen.

Die Nutzung der Informationen auf diesen Seiten geschieht auf eigene Verantwortung. Für Schäden übernehmen wir keine Haftung

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Knoblauch-Zitronen-Kur

Knoblauch Zitrone Gesund
Knoblauch-Zitronen-Kur
Der Knoblauch zählt zu einem der gesündesten Lebensmitteln und kommt bei vielen gesundheitlichen Beschwerden zu Einsatz. Wer regelmäßig Knoblauch verzehrt bekommt nachweislich seltener Herzinfarkte und weniger Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Der Wirkstoff Alliin verhindert eine Verklumpung des Blutes und reinigt die Arterien. Außerdem wirkt die Wunderknolle keimtötend, desinfizierend, blutdrucksenkend, Immunsystem stärkend, blutverdünnend und krampflösend. Um von der positiven Wirkung des Knoblauchs zu profitieren empfiehlt es sich 2 mal im Jahr eine Knoblauch-Zitronen-Kur durchzuführen. Durch den Einsatz der Zitrone werden u.a Ausdünstungen über die Haut und auch aus dem Mundbereich ausbleiben.

Während der Kur sollte man sich munter und fit fühlen, falls man sich eher Müde, abgeschlagen bzw. schlechter als „normal“ fühlt, sollte man die Kur abbrechen.




Zubereitung von Knoblauch-Zitronen-Wasser


Die Zutaten für ca. 1 Liter Knoblauch-Zitronen-Wasser

  • 5 ganze Knollen Knoblauch (Bioqualität)
  • 5 Bio-Zitronen
  • 1 Liter Wasser

Zubereitung:


  • Die Bio-Zitronen mit warmen Wasser reinigen und anschließend inkl. Schale zerkleinern
  • Die Bio Knoblauch-Knollen in Zehen teilen, schälen und zerkleinern
  • Zitronen und Knoblauch in einen Mixer geben un ein wenig Wasser dazu geben, damit die Masse sich besser mixen lässt
  • Nachdem die Zutaten klein gehackt sind werden diese ins kochende Wasser gegeben und ganz kurz aufgekocht (nicht kochen lassen)
  • Die Masse sollte nun abgekühlt und danach durch ein Sieb in eine Schüssel gegossen werden
  • Der milchige Knoblauch-Zitronen-Trank sollte dann in eine Glasflasche oder ein anderes verschraubbares Gefäß geschüttet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Gekühlt ist der Trank ca. 3-4 Wochen haltbar. 


Dosierung und Anwendung Knoblauch-Zitronen-Wasser


Es empfiehlt sich die Knoblauch-Zitronen-Kur 2 mal im Jahr für jeweils 3 Wochen durchzuführen. Der Trank sollte 1-3 mal täglich (2-3 Esslöffel bzw. ein Schnapsglas) vor oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden. 


Wichtiger Hinweis:

Während einer Schwangerschaft, darf die Knoblauch Zitronen Kur nicht durchgeführt werden. Menschen die blutverdünnende Medikamente nehmen sollten vorher den Arzt befragen.